Grundlagen einer zukunftsfähigen Radkultur

Das Forschungsprojekt Bicycle Observatory untersucht wie durch die Bereitstellung einer aussagekräftigen Datenbasis eine zukunftsfähige Radkultur etabliert und gestärkt werden kann. Bei einem Workshop im Rahmen des Österreichischen Radgipfels sollen Potenziale des mehrdimensionalen Lagebildes, das als Datenschnittstelle dient, erörtert werden. Eingeladen sind TeilnehmerInnen des Radgipfels mit unterschiedlichem, fachlichen Hintergrund. Was erwartet Sie? In einem Einführungsreferat wird beispielhaft dargestellt, wie in einem interdisziplinären Team Daten zur Identifikation und Beschreibung von verschiedenen Typen von RadfahrerInnen verwendet werden können. Nach einer kurzen Darstellung des im Projekt entwickelten Bicycle Observatorys, wird im World-Café Format erörtert, wie eine solche Datengrundlage in den verschiedenen Bereichen eingesetzt werden [...]

Von |2020-06-22T15:52:32+02:00Februar 25th, 2020|Update|0 Kommentare

Europäischer Radgipfel 2018

Unter dem Motto "Radkultur bewegt" fand Ende September der Europäische Radgipfel 2018 in Salzburg statt. Alle Partner unseres Projekts trugen in unterschiedlichen Rollen zu einer äußerst gelungenen Veranstaltung bei. Z_GIS zeichnete sich nicht nur für die Gesamtorganisation und Programmgestaltung verantwortlich, sondern stellte als Konsortialführer auch das Projekt Bicycle Observatory in einem Block zur Radverkehrsforschung vor: Salzburg Research stellte im gleichen Block eines der abgeschlossenen Vorgängerprojekte, Bikealyze vor und demonstrierte im Ausstellungsbereich die aus diesem Projekt entstandene Dienstleistung des UML Salzburg. PRISMA solutions präsentierte die zahlreichen Produkte und Services in der sehr umfangreichen Expo des Radgipfels. Helios veranstaltete einen Workshop zum [...]

Von |2019-04-11T08:47:47+02:00Oktober 23rd, 2018|Update|0 Kommentare