Welcher Typ sind Sie?

Kein Radfahrer gleicht dem anderen. Die Ansprüche und Verhaltensweisen von Radfahrerinnen können sehr unterschiedlich sein. Entsprechend herausfordernd ist es, adäquate Maßnahmen zur Förderung der Fahrradmobilität zu implementieren. Auf Basis vieler erhobener Daten und einem einzigartigen Mixed-Method Ansatz konnten im Rahmen unseres Projekts vier Typen von Radfahrern identifiziert und beschrieben werden. Die Kombination von Forschungsmethoden aus der Sozial- und Kommunikationswissenschaft sowie aus dem Bereich Data Science ermöglichte eine differenzierte Annäherung an die doch sehr heterogene Gruppe der Radfahrerinnen (die Details dazu können bei Heym et al. 2020 nachgelesen werden). Das Ergebnis dieser Forschungsaktivität wurde nun in Form eines kurzen Films dargestellt. [...]

Von |2020-09-18T11:49:52+02:00September 18th, 2020|Update|0 Kommentare

Neue Artikel veröffentlicht

Sämtliche Partner unseres Projektkonsortiums reichten für die AGIT 2020 Konferenz wissenschaftliche Arbeiten ein und wurden nach einem doppelblind Begutachtungsverfahren (double-blind peer review) nun veröffentlicht. Die vier Beiträge stehen als OpenAccess Publikationen zur Verfügung: Loidl, Martin; Wagner, Andreas; Kaziyeva, Dana; Zagel, Bernhard: Bicycle Observatory – eine räumlich differenzierte, kontinuierliche Beobachtung der Fahrradmobilität Leitinger, Sven; Wagner, Andreas; Kremser, Wolfgang: Erfahrungen bei der Umsetzung eines Datenmanagementplans für räumliche Daten des Radverkehrs Heym, Laura; Werner, Christian; Innerebner, Günther; Kofler, Patrick: Mission Impossible: Typologisierung von Radfahrenden – ein Designsoziologischer Ansatz Brocza, Ulrike; Kollarits, Stefan: Dashboard Radverkehr: alles im Blick

Von |2020-07-01T12:44:00+02:00Juli 1st, 2020|Update|0 Kommentare

Stadträtin Berthold zu Gast

Im Rahmen des Bicycle Observatory Projekts führten wir zwischen 3. Mai und 3. Juni eine große online Umfrage zum Thema Fahrradmobilität durch. Weit über 1.000 Personen gewährten uns Einblicke in ihr Mobilitätsverhalten. Dank unserer Sponsoren konnten unter allen TeilnehmerInnen auch attraktive Hauptpreise verlost werden. Am 11. Juli luden die Konsortialpartner die Gewinnerin der Fahrradbekleidung, zur Verfügung gestellt von IKO, und den Gewinner des Bikewochenendes, gesponsert von Salzburg Land Tourismus, zur Überreichung der Gewinne ins iDEAS:lab nach Itzling ein. Im Beisein der für den Radverkehr zuständigen Stadträtin, Martina Berthold, und zwei Vertretern des städtischen Radteams, konnten die Preise an Ricarda [...]

Von |2019-07-17T16:32:58+02:00Juli 15th, 2019|Update|0 Kommentare

Dritte Kreativwerkstatt zur Typisierung von RadfahrerInnen

Die dritte Kreativwerkstatt fand am 21. Februar im Salzburger Stadtteil Parsch statt. Diesmal arbeiteten wir unter der Leitung von Günther Innerebner vom Helios Bozen mit dem Stadtteilverein Parsch. Nach einer kurzen Einleitung von Projektleiter Martin Loidl vom Z_GIS der Universität Salzburg ging es wieder darum, ein allgemeines Lebensstil-Modell auf das Radfahren hin zu spezifizieren. Die Gruppe zeigte sich sehr motiviert und aufgeschlossen. Für viele der etwas älteren TeilnehmerInnen brachten der Workshop ganz neue Einblicke in die Lebenswelt von digital creatives und neo hippies. Doch in sehr heiterer und aufgeschlossener Atmosphäre dachten alle bereitwillig über komplexe und abstrakte Themen nach. [...]

Von |2019-04-11T08:45:36+02:00Februar 22nd, 2019|Update|2 Kommentare

Vernetzungsworkshop

Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) als Fördergeber des Programms "Mobilität der Zukunft", lud am 21. Juni alle Projektkonsortien der 9. Ausschreibung zu einem Vernetzungsworkshop nach Wien ein. Ziel der Veranstaltung war die Kurzvorstellung der neu initiierten Forschungsprojekte und ein Vernetzen der Akteure. Sven Leitinger von Salzburg Research sowie Bernhard Zagel und Martin Loidl von Z_GIS stellten das Projekt Bicycle Observatory vor und konnten wertvolle Kontakte zu weiteren Forschungskonsortien knüpfen. Als besonders relevant erwiesen sich dabei Forschungsinstitutionen bzw. -projekte, die Mobilitätsdaten erheben und auswerten. Hier hoffen wir einerseits Daten mitnutzen zu können und andererseits mit den, im Rahmen [...]

Von |2019-04-11T08:48:35+02:00Juni 21st, 2018|Update|0 Kommentare