Projekt Neuigkeiten

/Projekt Neuigkeiten/

Große Fahrradumfrage

Nach den erfolgreichen Kreativwerkstätten in Wals-Siezenheim, Lehen und Parsch und den spannenden Interviews mit den FachexpertInnen der Gemeinde Wals-Siezenheim sowie der Stadt Salzburg, sind nun alle BürgerInnen eingeladen unser Forschungsprojekt mit ihrem Wissen zu unterstützen. Im Rahmen des Salzburger Radfrühlings wurde die große Bicycle Observatory Fahrradumfrage veröffentlicht. Nehmen auch Sie sich 15 Minuten Zeit und gewinnen Sie attraktive Preise. Für jeden ausgefüllten Fragebogen gibt es einen Rabattgutschein der Firma Skinfit im Wert von 20 €. Außerdem können Sie eine komplette Fahrradbekleidung der Marke Corratec, zur Verfügung gestellt von IKO, und ein Bikewochenende im [...]

By |2019-05-08T10:47:34+02:00Mai 4th, 2019|Update|0 Comments

IKO unterstützt die große Fahrrad-Umfrage

Der Rad- und Bergsportspezialist IKO unterstützt unser Forschungsprojekt durch die Bereitstellung eines attraktiven Hauptpreises für eine große Fahrrad-Umfrage. Diese wird im Zuge des Salzburger Radfrühlings am 3. und 4. Mai veröffentlicht. Sie können direkt vor Ort oder online daran teilnehmen und gewinnen. Alle Details und die Zugangsmöglichkeiten zur Umfrage finden Sie ab Anfang Mai auf unserer Webseite. IKO stellt eine komplette Fahrradbekleidung der Firma Corratec im Wert von über 500 € zur Verfügung.

By |2019-04-11T08:44:09+02:00April 11th, 2019|Update|0 Comments

Dritte Kreativwerkstatt zur Typisierung von RadfahrerInnen

Die dritte Kreativwerkstatt fand am 21. Februar im Salzburger Stadtteil Parsch statt. Diesmal arbeiteten wir unter der Leitung von Günther Innerebner vom Helios Bozen mit dem Stadtteilverein Parsch. Nach einer kurzen Einleitung von Projektleiter Martin Loidl vom Z_GIS der Universität Salzburg ging es wieder darum, ein allgemeines Lebensstil-Modell auf das Radfahren hin zu spezifizieren. Die Gruppe zeigte sich sehr motiviert und aufgeschlossen. Für viele der etwas älteren TeilnehmerInnen brachten der Workshop ganz neue Einblicke in die Lebenswelt von digital creatives und neo hippies. Doch in sehr heiterer und aufgeschlossener Atmosphäre dachten alle bereitwillig über komplexe und abstrakte Themen nach. [...]

By |2019-04-11T08:45:36+02:00Februar 22nd, 2019|Update|0 Comments

Am Puls des Radverkehrs – Kreativworkshop in Lehen

Nach den Inputs der Nachbargemeinde Wals-Siezenheim zum Radverkehr, fand auch im Bewohnerservice Lehen ein sehr lebendiger Workshop statt. Bernhard Zagel vom Z_GIS und Günther Innerebner von Helios forderten dabei die Teilnehmerinnen und Teilnehmer heraus, Perspektiven von unterschiedlichen Gesellschaftstypen einzunehmen und deren Beziehung zum Fahrrad und der Stadt Salzburg aufzudecken. Ziel ist es Muster zu erkennen und Indikatoren zu identifizieren die in eine weiterführende Umfrage an die die gesamte Stadtbevölkerung einfließen und diese präzisieren.

By |2019-04-11T08:46:26+02:00Januar 25th, 2019|Update|0 Comments

Kreativwerkstatt Wals-Siezenheim

Auf Tuchfühlung mit der Radszene - Kreativwerkstatt in Wals Siezenheim Günther Innerebner und Patrick Kofler von Helios moderierten am Donnerstag, 10. Januar, den ersten einer Reihe von Workshops. Ziel ist dabei ein neuartiges, allgemeines Typisierungsmodell auf den Radverkehr zuzuschneiden; Wals-Siezenheim und die Stadt Salzburg dienen dafür als Testumgebung. Die Ergebnisse dieser Workshops fließen unter anderem in einen Fragenkatalog für eine breit angelegte Umfrage ein. Der Radclub Wals-Siezenheim, Bürgermeister Joachim Maislinger und die Fahrradbeauftrage Karin Juriga nahmen am Workshop teil und gaben ihr Bestes. Ergebnis war ein Stimmungsbild, das die [...]

By |2019-01-11T20:45:51+02:00Januar 11th, 2019|Update|1 Comment

Europäischer Radgipfel 2018

Unter dem Motto "Radkultur bewegt" fand Ende September der Europäische Radgipfel 2018 in Salzburg statt. Alle Partner unseres Projekts trugen in unterschiedlichen Rollen zu einer äußerst gelungenen Veranstaltung bei. Z_GIS zeichnete sich nicht nur für die Gesamtorganisation und Programmgestaltung verantwortlich, sondern stellte als Konsortialführer auch das Projekt Bicycle Observatory in einem Block zur Radverkehrsforschung vor: Salzburg Research stellte im gleichen Block eines der abgeschlossenen Vorgängerprojekte, Bikealyze vor und demonstrierte im Ausstellungsbereich die aus diesem Projekt entstandene Dienstleistung des UML Salzburg. PRISMA solutions präsentierte die zahlreichen Produkte und Services in der sehr umfangreichen Expo des Radgipfels. Helios veranstaltete einen Workshop zum [...]

By |2019-04-11T08:47:47+02:00Oktober 23rd, 2018|Update|0 Comments

Vernetzungsworkshop

Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) als Fördergeber des Programms "Mobilität der Zukunft", lud am 21. Juni alle Projektkonsortien der 9. Ausschreibung zu einem Vernetzungsworkshop nach Wien ein. Ziel der Veranstaltung war die Kurzvorstellung der neu initiierten Forschungsprojekte und ein Vernetzen der Akteure. Sven Leitinger von Salzburg Research sowie Bernhard Zagel und Martin Loidl von Z_GIS stellten das Projekt Bicycle Observatory vor und konnten wertvolle Kontakte zu weiteren Forschungskonsortien knüpfen. Als besonders relevant erwiesen sich dabei Forschungsinstitutionen bzw. -projekte, die Mobilitätsdaten erheben und auswerten. Hier hoffen wir einerseits Daten mitnutzen zu können und andererseits mit den, im Rahmen [...]

By |2019-04-11T08:48:35+02:00Juni 21st, 2018|Update|0 Comments

Projekt Kick-Off

Heute ging es endlich los. Die Konsortialpartner des Projekts trafen sich in Salzburg zum offiziellen Projekt Kick-Off. Neben allen organisatorischen und administrativen Fragen, die zu Beginn eines Forschungsprojekts geklärt werden müssen, stand vor allem das Kennenlernen der Projektpartner im Mittelpunkt. Trotz der sehr unterschiedlichen fachlichen Hintergründe, wurde sehr rasch klar, dass die Faszination für das Fahrrad eine wesentliche Gemeinsamkeit aller beteiligten Personen ist. Die gemeinsame Sicht auf die Radverkehrsmobilität, durchaus aus sehr verschiedenen Blickwinkeln, wird das Projekt Bicycle Observatory prägen. Erkenntnisse sind nicht nur aus der Etablierung einer längerfristigen Beobachtung im Sinne eines Observatoriums, sondern vor allem auch aus der [...]

By |2019-04-11T08:49:23+02:00Mai 9th, 2018|Update|0 Comments